Articles

eBay | Wie Sie internationale Versandgebühren in Ihre Rahmenbedingungen aufnehmen


Machen Sie es Käufern leicht bei Ihnen einzukaufen – und das weltweit! Nehmen Sie dafür Rahmenbedingungen mit Angaben zu internationalen Versandgebühren in Ihre eBay-Angebote auf. So geht’s! Fahren Sie mit dem Mauszeiger über Ihren Nutzernamen. Klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“. und wählen Sie „Rahmenbedingungen“. Gehen Sie zu den Rahmenbedingungen, denen Sie internationale Versandgebühren hinzufügen möchten. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Versandbedingungen, die Sie bearbeiten möchten. Beginnen Sie am besten mit denen, die Sie in den meisten Angeboten verwenden. Klicken Sie auf „Bearbeiten“. Gehen Sie zum Abschnitt „Internationaler Versand“ Wählen Sie „Pauschal: Gleiche Kosten für alle Käufer“. Klicken Sie dann auf „Standort auswählen“ oder „Weltweit“. Wählen Sie die Länder oder die Region aus, in die Sie Artikel verschicken möchten. Anschließend wählen Sie eine “Versandart” aus. In diesem Beispiel entscheiden wir uns für „DHL Paket International“. Geben Sie die Versandkosten pro Artikel an. Für zusätzliche Artikel aus diesem Angebot können Sie einen Versandkostenzuschlag angeben. Nehmen wir an, Sie möchten für den Versand in eine andere Region einen anderen Betrag angeben. Klicken Sie in diesem Fall einfach auf „Weitere Versandart anbieten“. Wählen Sie „Standort auswählen“ oder „Weltweit“. Wählen Sie dann die Region aus, in die Sie Artikel verschicken möchten. Nachdem Sie den Versandservice hinterlegt haben, geben Sie die entsprechenden Versandkosten an. Sie können diese Methode auch für unterschiedliche Versandservices für die gleiche Region nutzen. Falls es Versandorte gibt, an die Sie keine Artikel verschicken möchten, können Sie Ihre Bedingungen hier anpassen. Klicken Sie auf „Alle Länder anzeigen“, um die Liste aller Länder innerhalb einer Region einzublenden. Wählen Sie jetzt alle Länder innerhalb dieser Region aus, in die Sie keine Artikel verschicken möchten. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und anschließend auf “Speichern”. Klicken Sie auf „Bestätigen“, um Ihre Änderungen zu speichern und die internationalen Versandkosten auf alle Angebote anzuwenden, für die diese Rahmenbedingungen gelten. Das ist bereits alles! Nun lassen Sie sich die Versandkosten in Ihren Angeboten anzeigen: Gehen Sie dazu zu einem aktiven Angebot, für das diese Rahmenbedingungen gelten. Scrollen Sie nach unten zu „Beschreibung“. Klicken Sie dann auf „Versand und Zahlungsmethoden“. und danach auf “Land ändern.” Jetzt sehen Sie im Menü die Liste der Länder. Nachdem Sie ein Land ausgewählt haben, klicken Sie auf „Kosten anzeigen“, um die Versandkosten zu sehen, die Käufern in diesem Land angezeigt werden. Glückwunsch, in Ihren Angeboten werden jetzt internationale Versandkosten angegeben! Wenn Sie dieses Video hilfreich fanden, vergessen Sie nicht, es zu liken und zu kommentieren. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Sehen Sie sich auch unsere anderen Videos an. Klicken Sie auf „Abonnieren“, wenn Sie uns auf YouTube folgen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *